Wie war das Jahr 2017 für Renault Trucks?

Vor ein paar Tagen ist das Neue Jahr 2018 gekommen und der französische Produzent Renault Trucks zieht Bilanz und erinnert an interessante und bedeutsame Ereignisse 2017.

Januar

3D-Metalldruck

Der Januar 2017 wurde perspektivischem 3D- Metalldruck gewidmet. Ingenieure und Entwickler des französischen LKW-Herstellers haben nach dem Weg Motorleistung bei Lastwagen aus Frankreich zu steigern gesucht und eine Lösung dazu im 3D-Metalldruck gefunden. Daneben wurde ein Konzept des 5-Liter-Motors Euro 6 Stufe C erschafft.

Mai

Aftermarket-Wettbewerb

In Lyon fand das Finale des Aftermarket-Wettbewerbs von Renault Trucks statt, wo 24 Mannschaften aus 20 Ländern daran teilnahmen. Als „Bestes Aftermarket-Team von Renault Trucks“ wurde das deutsche Team aus Isernhagen gekürt.

Juni

Tour de Eis“ in Deutschland

Die große Roadshow durch Deutschland wurde auf temperaturgeführten Transportbereich gezielt. An der Tour teilnehmende Renault-Lkw wurden mit einem fusseligen Eis-Design gestaltet.

Oktober

German Design Award 2018

Renault Trucks wurde in der Kategorie „Transportation“ sehr hoch geschätzt. Das Modell T High Edition Maxispace wurde mit dem „Winner German Design Award 2018“ ausgezeichnet.

Dezember

Mixed-Reality

Zusammen mit Immersion hat der Franzose einen Schritt zur Qualitätssicherung bei der Motorherstellung gemacht. Ab Januar 2018 wird die neue Technologie aktiv getestet.