In Rogla Slowenien Urlaub machen und Skifahren lernen

Rogla ein Wintersportparadies in der Slowenien
Rogla ist ein Sport- und Erholungsgebiet was in der Slowenien liegt. Es ist ein ganzjährigen Naturkurort, vor allem aber im Winter, denn das Skigebiet mit 1517 m Skipisten bietet ein perfektes Wintersportangebot, mindestens 100 Tage im Jahr und das vom Spätherbst bis zum Frühjahr.



Skifahren oder Snowboarden
Für die ganze Familie ist das Skigebiet geeignet, auf 100 h Pistenflächen, präparierte Pisten mit Naturschnee- und Kunstschneepisten laden zum Skifahren ein. Ob Anfänger, Freizeitsportler, anspruchsvoller Skifahrer, Snowboarder oder Leistungssportler, für alle ist das Skigebiet geeignet. 2 Vierer-Sessellifte, 11 Schlepplifte und 10 km präparierte Langlaufloipen stehen den Wintersportler zur Verfügung. Wem es an Adrenalin und Energie nicht mangelt, der findet im Fun Park Rogla den richtigen kick. Das Gelände für Snowboarder und Freestyle Skiing verläuft auf der linken Seite der Skipiste Mašin Žaga. Rogla kann Stolz sein, den sie verweist auf die Auszeichnung der goldenen Schneeflocken, dass ist eine Auszeichnung für die beste slowenische Skischule und das über mehrere Jahre hindurch. Geprüfte Skilehrer bieten den jeweiligen Kurs an, ob es das erlernen der richtigen Snowboard Technik ist, oder komplett neu erlernen der Technik für Abfahrt Ski für Anfänger. Es ist nie zu spät, etwas neues zu lernen.
Sie brauchen keine eigene, perfekte Skiausrüstung, denn Sie können sich im Sportausrüstungsverleih von Kopf bis Fuß mit der richtigen Ausrüstung einkleiden. Der Skiausrüstungsverleih bietet alles an was sie für einen perfekten Skiurlaub benötigen. Rogla ist sehr Familienfreundlich.

Langlauf
In Rogla gibt es viele Langlaufloipen mit verschiedenen Längen und Schwierigkeitsgraden. Es wird ein Loipenpass benötigt, wer einen Skipass besitz sowie Kinder unter 14 Jahre können die Loipe kostenlos nutzen.

Wo befinden sich die Loipen?
Sie befinden sich nur wenige Meter vom Sportzentrum und Hotels entfernt. Zweimal täglich werden die Loipenpass präpariert je nach Schneeverhältnisse. Start- und Ziel erreichen können alle kostenlos nutzen.

Kinder
Für die kleinen Gäste steht ein Schneekindergarten zur Verfügung. Nach Vereinbarung ist auch eine Kinderbetreuung möglich. Es gibt ein besonderes und zauberhaftes Land. Welches? “Teufelsland” wird es genannt, ist aber nicht gruselig, sondern dort verbringen die Kinder lustige Stunden. Es gibt eine Kinderskischule, die Kinder sind kreativ tätig, Kochen und lesen Märchen. Unterdessen können die Eltern sich erholen oder Ski fahren.

Schneeschuhwandern
Es ist eine beliebte Wintersportangebot: Schneeschuhwandern, wobei sie eine wunderschöne Winterlandschaft entdecken können. Es ist auch für Kinder geeignet. Sie werden von einem Trainer begleitet, sie bezwingen den Schnee bei den Seen Pesek, Jurgovo und Lovrenška jezera.
Was sie dazu benötigen:

  • Schneewanderschuhe
  • Schnee
  • Skistöcke

das wird Ihnen aber alles bereitgestellt.

Zur Entspannung nach dem Skifahren: Gebirgswellness auf Rogla
Ein Entspannugsbad im Innenpool, Saunabesuche die ihr Immunsystem stärkt und ihrer Gesundheit gut tut oder thailändische Masseurinnen und Masseure helfen Ihnen den Stress abzubauen. Für alle gibt es etwas, ob für Singles, Paare oder Familien wählen Sie das richtige Programm aus.

Kulinarisches Essen
Gemütliche Stunden bei einem guten Essen, Weinen und freundlichen Menschen, daran erinnert man sich noch lange. Es gibt kulinarische Wanderwege die sich lohnen: 

  • Wege des Pohorie
  • das Dravinia Tal
  • Brotwanderwege
  • Kräuterwanderweg
  • Honigwanderweg
  • Waldwanderweg

Während Sie die Region, die Natur, die Sehenswürdigkeiten oder die traditionellen Köstlichkeit verkosten, erleben Sie unvergessliche Abenteuer.